VDE Visual
VDE
04.02.2014 Kurzinfo 11 0

Neue Ausgabe des VDE-Ratgebers Arbeitsmarkt Elektrotechnik/Informationstechnik erschienen

Wie vielfältig der Beruf des Ingenieurs ist, zeigt die neue Ausgabe des Ratgebers Arbeitsmarkt Elektrotechnik/Informationstechnik. Das Buch enthält ausführliche Fakten und Hintergründe zu Studium, Berufsfeldern und Karrieremöglichkeiten für Elektroingenieure. Schüler und Studierende finden hier wichtige Informationen zum Studienverlauf, Praktikumsmöglichkeiten, Auslandssemestern oder zu dualen Studiengängen. Außerdem informieren die Autoren über die vielfältigen Aufgabenfelder in Wirtschaft und Wissenschaft und zeigen anhand von Beispielen aus der Praxis, an welchen Produkten und Technologien Ingenieure in Branchen wie etwa der Energie- und Informationstechnik, der Mikro- und Nanotechnologie oder in der Automobilindustrie arbeiten. Ein besonderes Augenmerk wird auf Schülerinnen und junge Frauen sowie Studierende, die aus dem Ausland nach Deutschland kommen, gelegt. Ein Firmenverzeichnis listet Unternehmen, die Nachwuchskräfte suchen, und deren Ansprechpartner aus der Personalabteilung auf. Diese Kontakte finden sich auch auf der ständig aktualisierten Datenbank www.elektro-ing.de. Tipps zur Bewerbung und zum Berufseinstieg runden den Ratgeber ab.

Das Buch „Arbeitsmarkt Elektrotechnik/Informationstechnik 2014“ in der 21. Auflage von Professor Jürgen Grüneberg und Dr. Ingo-G. Wenke kann beim VDE kostenlos über www.vde.com/arbeitsmarkt angefordert werden.