VDE Visual
VDE
22.09.2015 Kurzinfo 37 0

VDE-Ratgeber Arbeitsmarkt Elektrotechnik/Informationstechnik erschienen

Über Fakten und Hintergründe zu Studium, Berufsfeldern und Karrieremöglichkeiten für angehende Elektroingenieure informiert die 22. Ausgabe des VDE-Ratgebers Arbeitsmarkt Elektrotechnik/Informationstechnik. Studierende und Berufseinsteiger finden hier wichtige Informationen zu Branchen, in denen Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik tätig sind: von der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie über den IKT-Markt, die Energiewirtschaft, Mikro- und Nanotechnologie bis hin zur Automobil- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie. Außerdem stellen die Autoren unterschiedliche Aufgabenfelder für Elektroingenieure dar wie Forschung und Entwicklung, Produktion/Fertigung oder Betriebsführung/Management. Ein Schwerpunkt wird auf die Themen Echtzeit-Internet und erneuerbare Energien gelegt. Neben Experten aus Wissenschaft und Industrie kommen auch Studierende interdisziplinärer Studiengänge zu Wort, so dass der Ratgeber für Abiturienten eine wichtige Orientierungshilfe bei der Studienwahl bietet. Wie in den vorherigen Ausgaben listet ein aktualisiertes Firmenverzeichnis Unternehmen, die Nachwuchskräfte suchen, und deren Ansprechpartner aus der Personalabteilung auf. Tipps zur Bewerbung und zum Berufseinstieg runden den Ratgeber ab.

Das Buch „Arbeitsmarkt Elektrotechnik/Informationstechnik 2015“ in der 22. Auflage von Professor Jürgen Grüneberg und Dr. Ingo-G. Wenke kann beim VDE kostenlos über www.vde.com/arbeitsmarkt angefordert werden.