exkursion_trumpfl

Teilnehmer der Exkursion

| Roland Bach
28.04.2016 Kurzinformation 170 0

Exkursion zu Trumpf - Weltmarktführer für Laser- und Stanz-Bearbeitungszentren

Am 12. März 2016 veranstaltete der VDE Württemberg eine Exkursion zur Maschinenfabrik Trumpf in Ditzingen, dem Weltmarktführer für Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und Laser für die Fertigungstechnik.

Bereits im Vorfeld dieser VDE Exkursion war klar, dass es sehr hohes Interesse an der Firma Trumpf gab. Die Warteliste war mit über 80 Personen auch entsprechend lang.

Herr Bundschu, Leiter des Schulungszentrums bei Trumpf, empfing uns zusammen mit zwei Kollegen und seinen Assistentinnen, Frau Fratte und Fr. Oberrisser für einen Einführungsvortrag über die Firma Trumpf.

Die Präsentation versprach nicht zu viel. Vielen Teilnehmern fiel die angenehme Atmosphäre, die durchgängige Disziplin der Mitarbeiter und die extrem saubere Arbeitsbedingungen in der Fertigung auf.

In drei Gruppen wurden wir durch das Vorführzentrum der Laser- und Stanz– und Biegemaschinen geführt. Einige Kennzahlen über die Maschinen machten klar, warum Trumpf an der Spitze dieses Werkzeugmaschinensegmentes steht.

Die Live Vorführung war sehr beeindruckend, aber auch die beiden anderen Stationen in der Fertigung und im Schaltschrankbau (Modulares Konzept) waren sehr interessant.

Besonders für Kollegen im Umfeld von Industrie 4.0 war das neue Bearbeitungszentrum ein absolutes Highlight. Ohne Bedienpersonal kann die Bearbeitungsanlage mehrere Tage selbstgesteuert Maschinenteile fertigen.

Der VDE dankt der Firma Trumpf und im besonderen H. Bundschu für die gelungene VDE Exkursion.

Wegen des enormen Interesses wird die Exkursion in 2017 wieder durchgeführt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.