Gruppenfoto Fernsehturm

Foto: Dirk Jourdan

27.06.2018 Stuttgart 187 0

Besuch der Jungingenieure des BV Mittelbaden beim BV Württemberg

Vor einem Jahr haben uns die Young Professionals Kollegen vom BV Mittelbaden nach Karlsruhe eingeladen. Am 10.06.2018 statteten uns die Karlsruher nun einen Gegenbesuch ab.

Kontakt

Stefan Schorer
Gruppenfoto Schossplatz

Foto: Dirk Jourdan

Nach der Ankunft der Karlsruher am Bahnhof haben wir gemeinsam zunächst den Bahnhofsturm
inklusive der Ausstellung zum Bahnprojekt Stuttgart 21 besichtigt. Bei schönem Wetter sind wir
dann entlang der Tiefbahnhofbaustelle durch den Schlossgarten zum Charlottenplatz spaziert. Zu
unserem ersten Tageshighlight, dem ersten Fernsehturm der Welt in Degerloch ,ging es dann mit der
Stadtbahn. Oben angekommen konnten wir unseren Gästen den herrlichen Blick über unsere schöne
Kesselstadt präsentieren.
Wieder auf dem Boden angekommen wartete an der Ruhbank schon der nächste Programmpunkt,
der gelbe Gelenktriebwagen GT4 der SSB. Während einige der Stuttgarter den gelben Klassiker
noch aus dem Regelbetrieb (bis 2007) kennen, war es für die Karlsruher das erste Mal, dass sie mit
einen Triebwagen mit Meterspurweite auf den Stuttgarter Stadtbahngleisen unterwegs waren.
Entlang der Strecke der heutigen U15 ging es dann vorbei am Bubenbad über den Eugensplatz zum
Hauptbahnhof und von dort dann weiter über den Nordbahnhof direkt in den Hof des
Straßenbahnmuseums in Bad Cannstatt. In einer mehr als einstündigen Führung erfuhren wir
allerlei Interessantes über die Geschichte der Stuttgarter Straßenbahnen.

In der Strassenbahn

Foto: Dirk Jourdan

Zu Fuß und gerade noch rechtzeitig vor einem kurzen Regenschauer ging es dann zum
gemeinsamen Abendessen in den Kursaal nach Bad Cannstatt. Natürlich nicht ohne einen kleinen
Zwischenstopp in der wohl berühmtesten Werkstatt Stuttgarts, der Versuchswerkstatt von Gottlieb
Daimler im Kurpark zu machen.
Im Restaurant im Kursaal ließen wir diesen ereignisreichen Tag dann gemütlich ausklingen, bevor
wir die Karlsruher Kollegen wieder verabschiedeten. Angesichts dieser erfolgreichen
bezirksvereinübergreifenden Veranstaltung wird es wohl nicht die letzte Veranstaltung dieser Art
sein.

Straßenbahn

Foto: Dirk Jourdan