Gruppenbild_Stihl_170619

Gruppenbild vor dem Concept Store der Firma Stihl

| Kebron Welday
17.06.2019 77 0

Exkursion zu Stihl

Bericht über die Stihl-Exkursion vom 17.06.2019

Kontakt

VDE-Hochschulgruppe Stuttgart

Am 17. Juni besuchten 9 Studenten aus den Fachbereichen der Elektrotechnik
und des Maschinenbau, Werk 2 der Firma STIHL. Nach einer freundlichen
Begrüßung von Seiten der Firma STIHL erhielten wir Einblicke in die Historie
der Firma und die breite Produktpalette des Unternehmens. Weltbekannt
geworden durch Motorkettensägen prangt das markante STIHL Logo inzwischen
auf vielen anderen Garten- und Forstgeräten.
Im Anschluss an die Einführung ging es direkt weiter mit einem Fachvortrag
aus der Vorentwicklung.
Nachdem die letztjährige Exkursion zu STIHL den Schwerpunkt in der
Elektronikentwicklung der Akku- und Elektrogeräte sowie der Besichtigung des
Prüffelds setzte, erhielten wir dieses Jahr Einblick in die Digitalisierung
bei STIHL.
Die Digitalisierung teilt sich bei STIHL in 3 Bausteine: Den STIHL Smart
Connector, die STIHL App und das STIHL connect pro Portal. Über das
Zusammenspiel aus diesen Komponenten wird die Laufzeit des Geräts das sich
am Smart Connector befindet erfasst und über die App an das pro Portal
gesendet. Dieses Projekt soll vorallem das Flottenmanagement von großen
Geräteparks erleichtern.
Für STIHL als klassisches Maschinenbauunternehmen bekannt war dies und ist
es nach wie vor ein neues Technologiefeld.
Im Anschluss an den Vortrag erhielten wir eine Führung durch die
Schienenfertigung mit viel Input eines alten STIHL-Veteranen der sich
bestens mit den Fertigungsverfahren auskannte.
Zuguter letzt erhielten wir exklusive Einblicke in den zukünftigen STIHL
Concept Store, der eigentlich nur Fachhändlern zugänglich ist um den
Fachhandel der Zukunft bei STIHL zu betrachten.
Zum wiederholten Male hieß uns STIHL willkommen und gewährte uns Einblicke
in die Entwicklung und Fertigung.