Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

Derk Rembold

Studie, Positionspapier, Anwendungsregel oder Norm gesucht?


> VDE VERLAG

Im Shop des VDE VERLAGs finden Sie Normen zur elektrotechnischen Sicherheit und Fachbücher.

> VDE Shop

Im VDE Shop finden Sie aktuelle VDE Studien, Roadmaps und Positionspapiere.


Mehr Wissen, mehr Erfolg!

Für VDE Mitglieder gibt es Rabatte auf Publikationen, VDE Studien, Fachliteratur des VDE Verlags und Fachzeitschriften-Abonnements: Jetzt VDE Mitglied werden!

Makeathon 2020

FlyerQuer2020
Derk Rembold und Felix Reichle

Am 26. Okt. 2020 findet wieder das Makeathon in Albstadt an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen statt. Hier soll mit kreativen Ideen ein Prototyp mit einem Raspberry Pi  4 realisert werden. Das Thema ist diesmal Artificial Intelligence und Machine Learning. Das Ende der Veranstaltung ist der 30. November 2020. Bei dieser Abschlussveranstaltung sollen die Ergebnisse der Prototypen präsentiert werden. 

Der Gewinner des Makeathon's erhält vom VDE 500 Euro.

Diese Veranstaltung wird zum großen Teil online abgehalten. Für die Abschlussveranstaltung, die in Präsenz stattfindet, gibt aufgrund der aktuellen Situation Zugangsbeschränkungen. Bei Fragen bitte email an Derk Rembold. 


Finanziert wird diese Veranstaltung von der Gesellschaft für Hochschuldidaktik (GHD) im Rahmen der HUMUS-Förderung (ausgenommen der Preisgelder).

Projektpräsentationen Sommersemester 2020

Vervollständigung des Bilds
Derk Rembold

Studenten des Sommersemesters 2020 präsentieren am 16.7.2020 die Ergebnisse ihrer Semesterarbeiten. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Veranstaltung online gehalten. Zwei Projekte wurden in einer 90-minütigen Veranstaltung präsentiert:

In der ersten Präsentation zeigten Studenten des Masterprogramms Industrie 4.0 wie Deep Learning und Machine Learning eingesetzt werden kann, um beim Durchlaufen einer Lernfabrik mit einer Videokamera die einzelnen Maschinen auf dem Videobild zu markieren und mit Augmented Reality (AR) darzustellen. Siehe auch Bild rechts.

In der zweiten Präsentation haben Informatik-Bachelor Studenten gezeigt wie Strassenverläufe, Verkehrsschilder, entgegenkommende Fahrzeuge mit Hilfe von Neuronalen Netzen auf Videobildern in Echtzeit markiert werden können. Die Theorie wurde dabei mit einfachen Worten dargelegt.

Deutschlandstipendium des VDE's an der Hochschule Albtadt-Sigmaringen

Gruppenfoto2020
Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Am 17.1.2020 fand um 14.30 die Veranstaltung der Vergabe des Deutschlandstipendiums statt. Der VDE finanzierte dabei ein Stipendium, welcher an den IT Security / Cyber Physical System Studierenden Benjamin Pottkamp ging. Herr Pottkamp zeichnet sich vorallem für sein Engagement bei dem Technischen Information Online Studiengang und seine exzellente Beteilung und Noten bei den Hochschulveranstaltungen.

Die  Vergabe des Deutschlandstipendiums fand in Sigmaringen mit ca. 40 Beteiligten statt. Prof. Dr. Derk Rembold stellte den VDE in einer 10 minütigen Präsentation vor.  

Projektpräsentationen

Vorstellung2020
Korinna Korinth | Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Am 17. Januar, 2020 zwischen 9.45 und 13.00 fand an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen Projektpräsentationen der Praktika Echtzeit-Systeme, Eingebettete Systeme und die Ergebnisse der Vorlesung Design Cyber Physical Systems statt. Ca. 30 Studierenden und 10 Besucher aus der Wirtschaft fanden sich beim dem Ereignis ein.  Folgende Präsentationen und Demonstrationen wurden von den Studierenden vorgestellt:

  • Erkennen von Obstsorten mit neuronalem Netz
  • Nummernschilderkennung mit neuronalem Netz
  • Erkennen von PVC-Rohren aus Menge von Gegenständen mit neuronalem Netz
  • Inverses Pendel
  • Steuerung eines Webstuhls
  • Steuerung eines Quadrocopters
  • Vermessung von Gegenständen mit Lidar
  • Zählen von Bienen mit Kamera

Die Präsentationen wurden auf lockerer Weise vorgestellt. Jeder Teilnehmer durfte bei den Demonstrationen mitwirken und selbst ausprobieren.


Absolventenfeier Oktober 2019 in Sigmaringen

Bild Absolventenfeier Oktober 2019
Team-Foto-Schultheiss Sigmaringen, Hochschule Albstadt Sigmaringen

Am 25. Oktober, 2019 fand die Absolventenfeier der Hochschule Albstadt-Sigmaringen in der Festhalle von Sigmaringen statt. Ca. 400 Besucher haben sich in der Halle eingefunden, um den Abschluss der Absolventen zu feiern.

Während der Veranstaltung wurden drei Studenten von VDI, DAAD und VDE geehrt. Der VDE hat dabei einen Preis an Herrn Alexander Braun mit einem Preisgeld von 500€ vergeben. Die Laudatio für Herrn Braun hat Herr Prof. Dr. Derk Rembold gehalten. In der Laudatio wurde vorallen die Leistungen von Herrn Braun während seines Studium herrausgestellt.

Der VDE wünscht Herrn Braun weiterhin viel Glück auf seinem künftigen Lebensweg. 

Das Makeathon in der Presse

Die Hand
Derk Rembold

In diesem Monat wurde die Abschlussveranstaltung des Makeathons 2019 gleich zweimal in der Presse gewürdigt. Zunächst erschien ein Zeitungsartikel im Zollernalbkurier am 27. Juni 2019 mit dem Titel:

Von einer Kaffeemaschine, die sogar Witze erzählen kann.

Weiter wurden die Werke des Makeathons in Tübingen während der Auftaktveranstaltung der Innovationsmesse des IHKs am 28. Juni 2019 präsentiert. Dort filmte der Nachrichtensender RTF.1 das Geschehniss und brachte einen Fernsehbericht am 29. Juni um 18.00:

Trends im Fokus

Während der Innovationsmesse wurden vier Ausstellungsstücke des Makeathons dem Publikum präsentiert.

Die Makeathon-Abschlussveranstaltung

Gewinner

Gewinner des Makeathons 2019 in Albstadt

| Corinna Korinth

Am 27.5.2019 fand in Albstadt die Abschlussveranstaltung für das Makeathon statt. Zuvor wurde beim Kickoff sechs Gruppen Steuerungsgeräte und Schrottgeräte vom Recycler Korn GmbH aus Albstadt verteilt. Die Gruppen hatten drei Wochen Zeit aus den Schrottgeräten ein digitales Produkt herzustellen.

Bei der Abschlussverantstaltung wurden die folgenden Ideen präsentiert:

  1. Kaffeemaschine mit Sprachsteuerung
  2. Grill mit Sprachsteuerung und Webserver mit Rezeptvorschlägen
  3. Hand montiert auf einem Küchengerät
  4. Mikrowelle mit Sprachsteuerung. Zuvor wurde eine Marktanalyse präsentiert
  5. Kaffeemaschine mit Sprachsteuerung und Gesichtserkennung. Während die
    Kaffeemaschine den Kaffee zubereitete, erzählte sie Witze
  6. Haarfön mit Sprachsteuerung und Stylingvorschläge

Nach der Präsentation hat sich ein Team von Juroren (von den Firmen Bosch, Meetnow, SodgeIT und Günthner Ingenieure) zur Beratung zurückgezogen und die Gewinner ausgewählt. Als erster Gewinner wurde die Gruppe 5. (Stefan Poppel, Lisa Mai, Rosario DiGiovanni, Mario Jacobi) gewählt. Der zweite Gewinner ist Gruppe  2. (Jonas Acker, Max Rieger) und der dritte Gewinner ist Gruppe 4. (Illya Gents).

Vielen Dank an alle, die sich an sich an diesem Event beteiligten!

Bierbrauseminar

Bierbrauen
Derk Rembold

Am 24.5 fand im Rahmen des Campustages an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen die Veranstaltung Digitale Fabrik mit Bierbrauen statt. Es fanden sich acht Studenten ein und Prof. Dr. Bernd Stauss gab einen kurzen Überblick über den Bierbrauprozess und wie Arbeitsschritte in SAP abgebildet werden kann. Prof. Dr. Derk Rembold zeigte den Studenten wie Rührgerät und Heizkessel mit einer SPS angesteuert werden können. Es erklärt wie die beiden Welten, also SAP und SPS, mit OPC/UA und MQTT kommunizieren.

Abschliessend wurden über die Arbeitsanweisungen aus SAP, der Steuerung und mit Hilfe der Studenten der Bierbrauprozess durchgeführt. Ca. 12h später können wir sehen, wie der Gärprozesses angesetzt hat.

Albsolventenfeier Mai 2019 in Albstadt

Absolventenfeier Mai 2019

Gruppenbild Absolventen

| Derk Rembold

Am 10.5. fand in Albstadt für die Hochschule Albstadt-Sigmaringen die Absolventenfeier statt. Der VDE hat hier den Studenten Marius Schmid für seine hervorragenden studentischen Leistungen ausgezeichnet. Marius Schmid machte anfang des Jahres den Master im Bereich Systems Engineering. Er hat sich vorallem durch sehr gute Noten, durch aktives Partizipieren im Unterricht und durch selbstständige Arbeit in den Praktika ausgezeichnet.

Die Laudatio hat Derk Rembold gehalten. Der VDE Preis wurde mit 500 Euro dotiert.

Das Makeathon Kickoff

Makeathon Einweisung

Einweisung

| Derk Rembold

Das Kickoff des Makeathon's 2019 hat am 6.5. in der Hochschule Albstadt stattgefunden. Es fing um 10.00 Uhr an. Nach und nach kamen die Studenten und suchten sich Geräte aus, an denen sie arbeiten wollten. Die erste Gruppe bestand aus vier Personen von dem Bereich IT Security, und diese entschied sich für eine Kaffeemaschine. Die zweite Gruppe wählte ebenso eine Kaffeemaschine. Diese Gruppe bestand aus Systems Engineering Master Studenten und aus Technische Informatik Bachelor Studenten. Im Laufe des Tages sind weitere Gruppen gekommen, die sich einen elektrischen Grill, einen Haarfön, einen Toaster aussuchten. Insgesamt waren es sechs Gruppen mit 16 Personen.

Alle Teilnehmer erhielten eine Sicherheitseinweisung und eine Bedienungseinweisung. Unteranderem wurde die Sprachsoftware CMUSphinx erklärt und die Ansteuerung eines Relais über das PiFace Shield. Jede Gruppe erhielt auf Wunsche ein Lautsprecher, um z.B. Sprache auszugeben.

So sind jetzt die Gruppen in der Lage einfach loszulegen. Es kamen inzwischen schon Anfragen wie Temperatursensoren mit dem Raspberry Pi anzusteuern sind oder wie eine automatische Ausgabe von Sprache über Text erzeugt werden kann. Aber dazu ab Montag den 13.5. mehr.

Schrott für das Makeathon 2019

Schrott

Schrottgeräte

| Derk Rembold

Die Firma Korn aus Albstadt spendete uns aus ihrem Bestand 15 Schrottgeräte. Diese bestehen aus Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Brotschneidemaschine, Rasierapparate, Haarföne usw. Diese sind noch alle funktionsfähig! Schauen wir mal, wie Studenten aus Albstadt diese Schrottgeräte aufwerten können. Dazu organisieren das Makeathon 2019 in Albstadt. Kickoff ist am 06.05.2019. Das Event geht drei Wochen und am 27.5.2019 präsentieren die Studenten Ihre Ergebnisse.